<
156 / 159
>
 
01.11.2009

Straxbahntage waren ein toller Erfolg

Am Freitag waren es über 30 Kinder, am Samstag und Sonntag zirka 20 Kinder, die unser Gemeindehaus in eine bunte Straxbahnwelt verwandelt haben.
 
Unter dem Motto "Wir bauen eine Stadt", hatte das Team der Tauchstation die Idee, ein Kinder- /Eltern-/Großelternwochenende zu gestalten, das am Sonntag mit einem Familiengottesdienst abschließend gefeiert werden sollte. Und es hat geklappt. Ganz viele Kinder im Alter von 4 - 11 Jahre kamen und haben gebaut was das Zeug hält. Es ging so schnell; bereits am Freitag war unser Gemeindehaus nicht wiederzuerkennen. Die Stadt wuchs von Tag zu Tag und Stationen wie: Dinoworld, Westernstadt, Barbiewelt,
Ritterburg, Bauernhof, Raumstation und vieles mehr sind entstanden. Doch dann stellten die Kinder fest, dass ja in der Stadt noch Häuser und Bäume fehlen. Also wurde kurzerhand alles Fehlende aus Pappmascheé gebaut. Da haben dann die Erwachsenen ihre ganze Kreativität ausgelebt. Auch eine Kirche durfte natürlich nicht fehlen und weil sie so schön geworden ist, wurden gleich noch ein paar mehr gebastelt. Bei Kaffee, Saft und Waffeln verging die Zeit wie im Nu. Nebenbei wurde auch noch ein Straxbahnlied einstudiert. Ein Hit der 80-er Jahre "Life is Life" wurde umgetextet, so dass selbst die Kleinsten den Refrain ganz schnell drauf hatten. Kathrin Mosch spielte den Song am Klavier und wurde von ihrem zehnjährigen Sohn Matthis am Schlagzeug begleitet. Der Sonntag konnte kommen. Ob sich eigentlich irgendjemand mal gefragt hat, wie hier der Gottesdienst stattfinden sollte. War doch gar kein Platz mehr zum Sitzen...
Am Sonntag kamen dann noch einmal zirka 20 Kinder um die letzten Häuser zu stellen und die Autos probefahren zu lassen. Auch wenn die Tage zuvor schon alles funktionierte, musste doch ein letzter Scheck gemacht werden. Dann noch mal das Lied eingestimmt und der Familiengottesdienst konnte starten. Das Gemeindehaus war voll und es war lustig zu beobachten, wie sich alle Ihren Weg durch und über unsere Stadt suchten. Es war ein toller Abschluss von einem ganz superschönem Wochenende. 


Landeskirchliche Gemeinschaft Hameln e.V. - Eine Bewegung in der evangelischen Kirche - Philipp-Spitta-Haus - Sandstraße 22 - 31785 Hameln

sponsored by