<
2 / 174
>
 
07.10.2020

„Wertvoll“-Gottesdienst

Schön? Erfolgreich? Beliebt? Was gibt mir eigentlich Wert?
Davon wollen wir hören - und sehen: in einem besonderen Gottesdienst am Sonntag, 18.10./17.00 Uhr. Als Sprecher haben wir dazu Andreas Schuß eingeladen vom Kinderhilfswerk Compassion Deutschland.

 
„Wertvoll“ heißt der besondere Gottesdienst, der Antworten gibt.  Jeder sehnt sich danach, bedingungslos geliebt zu werden. Ohne Vorleistung, einfach so. Jeder möchte wertvoll sein. Doch unsere Zeit hat ganz andere Normen: Leistung und Erfolg, Aussehen und Ansehen. Jeder versucht, sich im besten Licht darzustellen – die sozialen Medien sind voll davon. Gleichzeitig sind wir es leid, uns eine Daseinsberechtigung erkämpfen zu müssen.

Dabei darf jeder Mensch erleben, dass sein Wert nicht von ihm selbst abhängt. Nicht von seiner Leistung, seinem Aussehen, Besitz oder irgendetwas anderem, was er selbst schaffen oder erreichen könnte. Wie befreiend, wenn diese Erkenntnis vom Kopf ins Herz geht! Und wenn wir uns selbst – und den anderen – mit neuen Augen sehen.

Im „Wertvoll“-Gottesdienst wollen wir feiern, dass Gott uns schon vor unserer Geburt geliebt hat, uns heute noch liebt und immer lieben wird. Denn das macht uns wirklich wertvoll! Wir wollen von seiner Liebe hören - durch eine kreative, praxistaugliche Verkündigung. Und sehen: durch Bilder und Videos, die berühren und diesen Gottesdienst zusätzlich zum Erlebnis machen.

Komm und feier mit! Und bring Freunde, Kollegen oder Nachbarn mit - denn jeder Mensch ist wertvoll, weil Gottes Liebe bleibt.

Der „Wertvoll“-Gottesdienst ist eine Initiative des christlichen Kinderhilfswerks Compassion Deutschland. Mehr über „Wertvoll“ und Compassion erfährst du auf www.wertvollergottesdienst.de.


Landeskirchliche Gemeinschaft Hameln e.V. - Eine Bewegung in der evangelischen Kirche - Philipp-Spitta-Haus - Sandstraße 22 - 31785 Hameln

sponsored by